• DER EVENTMANAGEMENT PODCAST Podcast

    Story: Meine beste Arbeits Beschaffungs Maßnahme

    In dieser Episode möchte ich Dir eine kürzlich erlebte Geschichte erzählen. Ein Job, der es in sich hat. Eine simple Tätigkeit, die eine Reihe von unerwarteten Herausforderungen mit sich zog und dadurch viele Kosten verursachte. 
    Vielleicht kennst du das Gefühl… Du suchst nach der versteckten Kamera oder fühlst dich in einigen Situation wie bei einem Prank. Genau so erging es mir bei diesem Erlebnis.
    Ich freue mich über Dein Feedback und auch Deine Geschichte. Über die Sozialen Medien kannst Du direkt Kontakt zu mir aufnehmen und wir können eine eigene Episode aufnehmen.
    Vernetze Dich mit mir (Bano Diop)
    Linkedin: https://banodiop.de/Linkedin
    Instagram: https://banodiop.de/insta
    Facebook: https://banodiop.de/Facebook

    Ich freue mich sehr auf Dein Feedback. Willst auch Du mir Helfen diesen Podcast noch besser zu machen? Über eine Bewertung / Rezension würde ich mich sehr freuen: Über folgendem Link gelangst Du zu Apple Podcasts: https://banodiop.de/review

    Gerne würde ich Dich zu meiner kostenfreien LinkeedIn Community namens „Das Eventler Netzwerk – für Eventmanager, Kulturschaffende und Locations ✅“ einladen: 
    https://www.banodiop.de/community

    Hier findest Du die weiteren Bilder und Infos:
    https://banodiop.de/emp35

    Resilienz, Panne, Mitarbeiter, Callcenter, Fail, Prank, Eventbranche, Personal Branding, Marketing, Storytelling, Wochenende, Unternehmertum, Herausforderungen, Podcast, Jobs, Freelancer, Krise,  Perspektive,  Linkedin, Trend, Fokus, Netzwerk, Wachstum, Gewinn, Kundenbeziehung, Produktentwicklung, Fokus, Farbparty, Optimierung, Auftritt, Bano Diop Eventmanagement, Digitalisierung, Inspiration, Wut, International, Jetlag

    Schreib einen Kommentar

    Virtuelle Events – Eine Gefahr für EventmanagerInnen?

    In dieser Episode spreche ich über die Auswirkungen von Covid-19 auf die Eventbranche.
    Covid-19 trifft jeden und jede Branche ist davon betroffen.
    Die Eventbranche hat schnell reagiert und ist auf sogenannte virtuelle Events umgestiegen.
    Was anfänglich als attraktive Alternative während der Krise schien entpuppt sich als Herausforderung für die gesamte Eventbranche.
    Virtuelle Events sind mehr und mehr in jedem Bereich anzufinden und jeder kann ein virtuelles Event umsetzen. Der Unterschied ist auf den ersten Blick schwer zu erkennen. 
    Diese Entwicklung hat auch einen Einfluss auf das Eventmarketing. 
    So wurden Events beworben mit dem Thema, den Teilnehmern und Speakern. Das Rahmenprogramm spielte eine wesentliche Rolle. Allen voran geht die sogenannte FOMO- fear of missing out. Man hatte Angst etwas zu verpassen, nicht bei einem Event dabei gewesen zu sein von dem im Nachhinein alle sprechen. All diese Aspekte rechtfertigten die Ticketpreise, hatten eine kundenbindende Wirkung und Einfluss auf das gesamte Marketing.
    Doch jetzt wo es virtuelle Events gibt die theoretisch jeder umsetzen kann, fragen sich viele „wozu brauche ich einen professionellen Eventmanager?“, „warum soll ich soviel Geld für ein Ticket ausgeben“
    Meine Motto ist jedoch sich nicht von diesen Entwicklungen abschrecken zu lassen sondern sie vielmehr als Herausforderung anzunehmen, sich weiter zig entwickeln und die eigenen Fähigkeiten zu verbessern.
    Hör rein in diese spannende neue Episode und lasse dich inspirieren diese herausfordernde Situation als Chance zu nutzen!

    Ich freue mich sehr auf Dein Feedback. Willst auch Du mir Helfen diesen Podcast noch besser zu machen? Über eine Bewertung / Rezension würde ich mich sehr freuen: Über folgendem Link gelangst Du zu Apple Podcasts: https://banodiop.de/review

    Gerne würde ich Dich zu meiner kostenfreien LinkeedIn Community namens „Das Eventler Netzwerk – für Eventmanager, Kulturschaffende und Locations ✅“ einladen: 
    https://www.banodiop.de/community

    Hier findest Du die weiteren Links:
    https://banodiop.de/emp32

    Vernetze Dich mit mir (Bano Diop)
    Linkedin: https://banodiop.de/Linkedin
    Instagram: https://banodiop.de/insta
    Facebook: https://banodiop.de/Facebook

    Party, Musik, Event, Branche, Kultur, DJing, Personal Branding, Marketing, Branding, Club, Location, Eventmarketing, Konzert, Venue,  Neonsplash, Unternehmertum, Herausforderungen, Podcast, Jobs, Studium, Krise, Exit, Freelancer, Perspektive,  Linkedin, Trend, Fokus, Netzwerk, Wachstum, Gewinn, Kundenbeziehung, Produktentwicklung, Fokus, Farbparty, Optimierung, Auftritt, Bano Diop Eventmanagement, Digitalisierung, Inspiration, International, Jetlag

    Schreib einen Kommentar

    Virtuelle Events – Eine Gefahr für EventmanagerInnen?

    In dieser Episode spreche ich über die Auswirkungen von Covid-19 auf die Eventbranche.
    Corona/ Covid-19 trifft jeden und jede Branche ist davon betroffen.
    Die Eventbranche hat schnell reagiert und ist auf sogenannte virtuelle Events umgestiegen.
    Was anfänglich als attraktive Alternative während der Krise schien entpuppt sich als Herausforderung für die gesamte Eventbranche.
    Virtuelle Events sind mehr und mehr in jedem Bereich anzufinden und jeder kann ein virtuelles Event umsetzen. Der Unterschied ist auf den ersten Blick schwer zu erkennen. 
    Diese Entwicklung hat auch einen Einfluss auf das Eventmarketing. 
    So wurden Events beworben mit dem Thema, den Teilnehmern und Speakern. Das Rahmenprogramm spielte eine wesentliche Rolle. Allen voran geht die sogenannte FOMO- fear of missing out. Man hatte Angst etwas zu verpassen, nicht bei einem Event dabei gewesen zu sein von dem im Nachhinein alle sprechen. All diese Aspekte rechtfertigten die Ticketpreise, hatten eine kundenbindende Wirkung und Einfluss auf das gesamte Marketing.
    Doch jetzt wo es virtuelle Events gibt die theoretisch jeder umsetzen kann, fragen sich viele „wozu brauche ich einen professionellen Eventmanager?“, „warum soll ich soviel Geld für ein Ticket ausgeben“
    Meine Motto ist jedoch sich nicht von diesen Entwicklungen abschrecken zu lassen sondern sie vielmehr als Herausforderung anzunehmen, sich weiter zig entwickeln und die eigenen Fähigkeiten zu verbessern.
    Hör rein in diese spannende neue Episode und lasse dich inspirieren diese herausfordernde Situation als Chance zu nutzen!
    Schreib einen Kommentar

    Nachhaltige Events sind die Zukunft! | Im Gespräch mit Sustainability Experte Stefan Lohmann

    Nachhaltige Events sind die Zukunft!

    Es wird eine Zeit nach der Corona-Krise geben. Es wird sich für unsere Eventbranche einiges verändern, nicht nur die Auftragslage und das Buchungsverhalten der Kunden. Viel mehr müssen Events künftig noch sicherer, hygienischer sowie nachhaltig(er) abgehalten werden. Wir sollten jetzt die Chance nutzen um zu schauen, wie sich bestehende Konzepte nachhaltiger gestalten lassen. Doch was versteht man eigentlich unter dem Begriff „Nachhaltigkeit“ im Zusammenhang mit der Eventorganisation? Klar ist: Es reicht nicht einfach nur die Plastikstrohhälme wegzulassen! Nachhaltige Eventkonzepte gehen deutlich tiefer.

    Ist es teurer sowie aufwändiger Eventkonzepte auf Nachhaltigkeit zu trimmen? Diese und mehr Fragen beantwortet uns Sustainability-Experte Stefan Lohmann. In seiner Tätigkeit als Artist Relation Manager setzt er für Kunden nachhaltige Konzepte um.  Stefan ist zudem Gründer der Plattform „Sustainable Event Solutions„. Über diese Plattform kannst Du nachhaltig agierende Dienstleister und Partner für Deine nächste Eventproduktion zu finden. Ein cooles Tool für Eventplanende.

    Ich finde das Thema Nachhaltigkeit sehr spannend und möchte Dir mit dieser Episode einmal mehr Aufzeigen, wie wichtig es ist schon jetzt an die Zukunft und Neudefinition Deiner Expertise zu denken. Nachhaltigkeit könnte Dein Schlüssel zum Erfolg sein. Mit dem folgenden Sustainability Rider und der -Checkliste hast Du entsprechende Hilfestellungen um künftige Veranstaltungen nachhaltig organisieren zu können:

    Sustainability Rider:
    https://sustainable-event-solutions.de/sustainability-rider/

    Sustainability Checkliste:
    https://sustainable-event-solutions.de/die-sustainability-checkliste/

    So können Veranstaltungen nachhaltig umgesetzt werden mit einem positiven Impact für Natur, Gesellschaft und jeden einzelnen Gast. Let’s Go Creative together!

    Es ist mir eine Freude Eure zahlreichen Mitteilungen zu lesen. Willst auch Du mir Helfen diesen Podcast noch besser zu machen? Über eine Bewertung / Rezension würde ich mich sehr freuen: Unter folgendem Link gelangst Du zu Apple Podcasts: https://banodiop.de/review

    Hier unsere weitere Episode:
    https://banodiop.de/28/

    Wenn Du noch Fragen zur Initiative oder direkt ins Gespräch mit Stefan kommen willst, so kannst Du Dich gerne mit Ihm in Verbindung setzen:

    Stefan Lohmann:
    LinkedIn:
    https://www.linkedin.com/in/stefanlohmann/
    Website Dienstleister Datenbank:
    https://sustainable-event-solutions.de/
    Website Stefan Lohmann:
    https://www.stefanlohmann.com/

    Zur deutschsprachigen kostenfreien LinkedIn Community 
    Das Eventler Netzwerk – für Eventmanager, Kulturschaffende und Locations ✅“ kommst du über folgenden Link:https://www.banodiop.de/community

    Hier findest Du die weiteren Links:
    https://banodiop.de/30


    Vernetze Dich mit mir (Bano Diop)
    Linkedin: https://banodiop.de/Linkedin
    Instagram: https://banodiop.de/insta
    Facebook: https://banodiop.de/Facebook

    Krisenmanagement, Event, Branche, Kultur, Marketing, Branding, Festival, Location, Eventmarketing, Konzert, Stefan Lohmann, Sustainability, Solutions, Unternehmertum, Herausforderungen, Podcast, Jobs, Stdium, arbeitssuche, Agentur, Eventagentur, selbstständig, Freelancer, Perspektive, Corona, Linkedin, Trend, Fokus, Netzwerk, Wachstum, Gewinn, Kundenbeziehung, Produktentwicklung, Fokus, Personalbranding, Optimierung, Auftritt, Bano Diop Eventmanagement, Umdenken, Digitalisierung, LinkedIn

    Schreib einen Kommentar

    Eine Initiative für die Kulturbranche: „HAMBURG sagt Danke“ im Gespräch mit Jonas Schumacher

    Einfach mal was für die Kulturbranche tun, statt den Kopf in den Sand zu stecken.

    In dieser Episode spreche ich mit Jonas Schumacher (Geschäftsführer Velamente) über die Initiative „HAMBURG sagt Danke“. Anstatt sich mit negativen Gedanken und Schlagzeilen im Rahmen der Krise zu befassen, lohnt es sich in Lösungen zu Denken. Mit dieser Denkweise kann wirklich etwas bewegt werden. In diesem Fall könnte, dank der Initiative, das so oft gelebte Konkurrenzdenken innerhalb der Branche weitestgehend eliminiert werden und eine gemeinsame Basis geschaffen werden, von der alle Teilnehmer profitieren könnten.

    In dieser Episode hören wir aus erster Hand, was es mit dieser Initiative auf sich hat. Welche Schwierigkeiten gibt es? Welche Hoffnungen und Chancen entstehen dadurch? Wie kannst auch Du Deine Kompetenzen nutzen um etwas in Deiner Stadt zu bewegen?

    Ich freue mich sehr über diesen brandaktuellen Content und Eure zahlreichen Mitteilungen. Über eine Bewertung/Rezension würde ich mich sehr freuen. Unter folgendem Link gelangst Du zu Apple Podcasts: https://banodiop.de/review

    Wenn Du noch Fragen zur Initiative oder direkt ins Gespräch mit Jonas Schumacher kommen willst, so kannst Du Dich gerne mit Ihm in Verbindung setzen:

    Jonas Schumacher:
    Linkedin: https://www.linkedin.com/in/jonas-schumacher-15b480b0/
    Initiative: www.hamburg-sagt-danke.de
    Instagram: https://www.instagram.com/hamburg_sagt_danke/
    Website Velamente: https://velamente.com/

    Zur deutschsprachigen LinkedIn Community
    Das Eventler Netzwerk – für Eventmanager, Kulturschaffende und Locations ✅“ kommst du über folgenden Link:https://www.banodiop.de/community

    Hier findest Du die weiteren Links:
    https://banodiop.de/29

    Vernetze Dich mit mir (Bano Diop)
    Linkedin: https://banodiop.de/Linkedin
    Instagram: https://banodiop.de/insta
    Facebook: https://banodiop.de/Facebook

    Krisenmanagement, Event, Branche, Kultur, Marketing, Branding, Festival, Location, Eventmarketing, Konzert, Jonas Schumacher, Velamente, Unternehmertum, Herausforderungen, Podcast, Jobs, arbeitssuche, selbstständig, Freelancer, Perspektive, Corona, Linkedin, Trend, Fokus, Netzwerk, Wachstum, Gewinn, Kundenbeziehung, Produktentwicklung, mildtätig, Optimierung, Auftritt, Bano Diop Eventmanagement, Umdenken, Digitalisierung, LinkedIn

    Schreib einen Kommentar

Seite nicht gefunden

In diesem Archiv wurden keine Ergebnisse gefunden, vielleicht hilft die Suchfunktion weiter.